dokumentarfilme.com

M. C. Escher: Reise in die Unendlichkeit (2018)

Biografie und Dokumentarfilm aus den Niederlanden mit Matthias Brandt.

Fakten
Originaltitel: Escher: Het oneindige zoeken
Herstellungsland: den Niederlanden (NL)
Drehjahr: 2018
Länge: 80 Min.
Kinostart: 10.10.2019 (weitere Kinostarts am 10.10.19 auf kinostarts.net)
Genre: Biografie und Dokumentarfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Matthias Brandt
Regie: Robin Lutz
Drehbuch: Robin Lutz
Website: www.mfa-film.de/kino/id/m-c-esch...
Bilder & Trailer
Handlung

Treppen, die gleichzeitig aufsteigen und hinabgehen, um sich in einem Kreis zu verbinden. Figuren, die sich in 2D-Schablonen verwandeln, um wieder plastisch zu werden. Paradoxe Landschaften und surreale Stadtszenen. Metamorphosen, in denen sich Vögel zu Fischen und wieder zu Vögeln transformieren – M. C. Eschers Werk fasziniert Millionen von Fans. Der niederländische Grafiker (1898-1972) inspiriert auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker gleichermaßen. Escher ist "en vogue", eine Ikone der Kunstwelt. Die Dokumentation lässt ihn anhand von Briefen, Tagebuchaufzeichnungen, Notizen und Vorträgen selbst zu Wort kommen.

Über den Film

"M. C. Escher: Reise in die Unendlichkeit" kann man sich seit dem 10.10.2019 in unseren Kinos ansehen. Der Film wurde im Original unter dem Titel "Escher: Het oneindige zoeken - Journey Into Infinity" bekannt. Freunde des Genres 'Biografie und Dokumentarfilm' fanden den Film dokumentarisch, wahrheitsgemäß und authentisch. Als Besetzung wählte man Darsteller wie Matthias Brandt. Beim Drehbuch zu "M. C. Escher: Reise in die Unendlichkeit" erkennt man deutlich die Handschrift von Robin Lutz. Die Regieanweisungen bei diesem 81-minütigen Film erteilte Robin Lutz. Dieser Film wurde im Jahre 2018 in den Niederlanden produziert. Ohne FSK-Begrenzung ist "M. C. Escher: Reise in die Unendlichkeit" freigegeben worden. Weitere Informationen können Sie unter imdb.com oder www.mfa-film.de/kino/id/m-c-escher-reise-in-die-unendlichkeit/ nachlesen.

Im Kino

"M. C. Escher: Reise in die Unendlichkeit" ist diese Woche im Kino zu sehen:

Bundesplatz-Kino Berlin Bundesplatz 14, 10715 Berlin, Tel.: 030/85 40 60 85
Mi. 23.10. 16:10
Delphi LUX Berlin Kantstr. 10, 10623 Berlin, Tel.:
Mo. 21.10. 14:00
Di. 22.10. 14:00
Mi. 23.10. 14:00
Hackesche Hoefe Kino Berlin Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin, Tel.: 030/283 46 03
Mo. 21.10. 17:00
Di. 22.10. 17:00
Mi. 23.10. 17:00
Universum Braunschweig Neue Str. 8, 38100 Braunschweig, Tel.: 05 31/70 22 15 50
Mo. 21.10. 19:00
Rex Kinocenter Darmstadt Grafenstr. 18-20, 64283 Darmstadt, Tel.: 061 51/297 89
Di. 22.10. 18:15
SweetSixteen Kino Dortmund Immermannstr. 29, 44147 Dortmund, Tel.: 0231/ 910 66 23
Di. 22.10. 18:15
Mi. 23.10. 18:15
Programmkino Ost Dresden Schandauer Str. 73, 01277 Dresden, Tel.: 0351/310 37 82
Mo. 21.10. 19:00
Filmforum Duisburg Dellplatz 16, 47051 Duisburg, Tel.: 0203/285 473
Di. 22.10. 20:45
Kinoklub am Hirschlachufer Erfurt Hirschlachufer 1, 99084 Erfurt, Tel.: 03 61/642 21 94
Mo. 21.10. 17:00
Di. 22.10. 17:00
Mi. 23.10. 17:00
Lamm Lichtspiele Erlangen Hauptstr. 86, 91054 Erlangen, Tel.: 09131/20 70 66
Mo. 21.10. 16:15
Di. 22.10. 16:15
Friedrichsbau und Apollo Freiburg Kaiser-Josef-Str. 270, 79098 Freiburg, Tel.: 0761/360 31
Di. 22.10. 18:50
Mi. 23.10. 18:50
Abaton-Kino Hamburg Allende-Platz 3, 20146 Hamburg, Tel.: 040/41 32 03 20
Mo. 21.10. 17:10
Zeise Kinos Hamburg Friedensallee 9, 22765 Hamburg, Tel.: 040/3 90 87 70
Mi. 23.10. 18:00
Kino am Raschplatz Hannover Am Raschplatz 5, 30161 Hannover, Tel.: 0511/317 802
Mo. 21.10. 19:00
Di. 22.10. 19:00
Mi. 23.10. 19:00
Kamera Heidelberg Brückenstr. 26, 69120 Heidelberg, Tel.: 062 21/409 802
Mo. 21.10. 19:00
Di. 22.10. 16:30
Mi. 23.10. 19:00
Kino im Schillerhof Jena Helmboldstr. 1, 07749 Jena, Tel.: 036 41/44 39 12
Mo. 21.10. 17:45
Di. 22.10. 14:45
Mi. 23.10. 14:30
Schauburg Karlsruhe Marienstr. 16, 76137 Karlsruhe, Tel.: 0721/350 00 18
Mi. 23.10. 16:45
Filmladen Kassel Goethestr. 31, 34119 Kassel, Tel.: 0561/707 64 22
Mo. 21.10. 16:30
Di. 22.10. 16:30
Mi. 23.10. 16:30
Cinenova Köln Herbrandstr. 11, 50825 Köln, Tel.: 0221/99 57 83 10
Mo. 21.10. 18:00
Filmpalette Köln Lübecker Str. 15, 50668 Köln, Tel.: 0221/122 112
Mo. 21.10. 18:15
Di. 22.10. 18:15
Mi. 23.10. 18:15
Odeon-Lichtspieltheater Köln Severinstr. 81, 50678 Köln, Tel.: 0221/313 110
Mi. 23.10. 15:15
Caligari Ludwigsburg Seestr. 25, 71638 Ludwigsburg, Tel.: 071 41/905 011
Mi. 23.10. 19:30
Scala Programmkino Lueneburg Apothekenstr. 17, 21335 Lüneburg, Tel.: 041 31/224 32 22
Mo. 21.10. 17:00
Di. 22.10. 17:00
Mi. 23.10. 17:00
Moritzhof MD Magdeburg Moritzplatz 1, 39124 Magdeburg, Tel.: 03 91/257 89 32
Mo. 21.10. 16:30
Di. 22.10. 18:30
Mi. 23.10. 18:30
Atlantis Mannheim K 2, 32, 68159 Mannheim, Tel.: 0621/212 00
Mo. 21.10. 15:00
Di. 22.10. 15:00
Mi. 23.10. 15:00
Casablanca Nürnberg Kopernikusplatz, 90459 Nürnberg, Tel.: 0911/454 824
Mo. 21.10. 19:30
Di. 22.10. 19:30
Mi. 23.10. 19:30
Cinecitta Nürnberg Gewerbemuseumsplatz 3, 90403 Nürnberg, Tel.: 0911/206 660
Mo. 21.10. 17:45
Casablanca-Programmkino Oldenburg Johannisstr. 17, 26121 Oldenburg/Oldenburg, Tel.: 0441/884 757
Mo. 21.10. 14:30
Di. 22.10. 14:30
Mi. 23.10. 14:30
Camerazwo-Center Saarbrücken Futterstr. 5-7, 66111 Saarbrücken, Tel.: 0681/325 27
Mo. 21.10. 18:00
Di. 22.10. 18:00
Mi. 23.10. 18:00
Theaterhaus Speyer Brunckstr. 13, 67346 Speyer, Tel.: 062 32/315848
Mo. 21.10. 18:15
Kino Breitwand Starnberg Wittelsbacherstr. 10, 82319 Starnberg, Tel.: 081 51/971 800
Mo. 21.10. 20:00
Lichthaus im Strassenbahndepot/e-werk Weimar Am Kirschberg 4, 99423 Weimar, Tel.:
Di. 22.10. 21:40
Mi. 23.10. 22:00
Caligari FilmBühne Wiesbaden Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden, Tel.: 0611/315 050
Mi. 23.10. 18:00

Dokumentarfilme im Kino

DVD, Blue-Ray & Video

"M. C. Escher: Reise in die Unendlichkeit" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "M. C. Escher: Reise in die Unendlichkeit" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Dokumentarfilme gefallen: