dokumentarfilme.com

Diamant noir - Dark Inclusion (2016)

Dokumentarfilm-, Drama und Porträt-Film aus Belgien, der Schweiz und Frankreich mit August Diehl, Hafed Benotman und Niels Schneider.

Fakten
Originaltitel: Diamant noir
Herstellungsland: Belgien, der Schweiz und Frankreich (F)
Drehjahr: 2016
Länge: 115 Min.
Kinostart: 16.01.2020
Genre: Dokumentarfilm-, Drama und Porträt-Film
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: August Diehl, Hafed Benotman und Niels Schneider
Regie: Arthur Harari und Rita Ziegler
Drehbuch: Agnes Feuvre und Arthur Harari
Website: kA
Filmposter 'Diamant noir - Dark Inclusion'
Bilder & Trailer
Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 1Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 2Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 3Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 4Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 5Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 6Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 7Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 8Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 9Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 10Diamant noir - Dark Inclusion - Foto 11
Über den Film

Freunde des Genres 'Dokumentarfilm und Porträt' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er lebensnah, informativ und sachlich ist. Die Regieanweisungen bei diesem 80-minütigen Film erteilte Rita Ziegler. Produziert wurde dieser Film 2019 in der Schweiz. Altersfreigabe für "Albrecht Schnider - Was bleibt" ist ohne Altersbeschränkung. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter imdb.com.

DVD, Blue-Ray & Video

"Diamant noir - Dark Inclusion" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Diamant noir - Dark Inclusion" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Dokumentarfilme gefallen: