dokumentarfilme.com

Dokumentarfilme 1997

Dokumentarfilme aus dem Jahr 1997 in der Dokumentarfilme Chronik auf dokumentarfilme.com.



37 Stories About Leaving Home

1997, Amerika/Japan.
Dokumentarfilm nach der Volkserzählung 'The Oni Laughs'. Eine junge Frau verläßt ihr Zuhause auf der Flucht vor einem bösen Fluch. Sie findet sich an einem fremden Ort wieder. Dort, glaubt sie, wird sie wie im Märchen vom Fluch erlöst, wenn sie eine bestimmte Anzahl von...

Al-sharit bikhayr - All Is Well On The Border

1997.

Alice Guy-Blache. Hommage an die erste Filmemacherin der Welt

1997, Deutschland.

Als Soldaten Mörder wurden

1997, Deutschland.
Mit dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 begann ein Krieg, der nach Hitlers Plänen zur Vernichtung der von ihm als minderwertig angesehenen Rassen führen sollte: der Juden, Sinti, Roma und Slawen. Gleich mit dem Vorstoß der deutschen Wehrmacht...

Amsterdam Global Village

1997, den Niederlanden/Deutschland.
Während ihrer Reise durch das urbane Labyrinth Amsterdams gleitet die Kamera majestätisch durch Kanäle, Strassen und Plätze. Dabei begegnen ihr alte und neue Amsterdamer, Anwohner von allen Ecken des Planeten: eine Reise um die Welt in der eigenen Heimatstadt. Der Held...

Assignment Rescue

1997, Amerika.

Auf der Kippe (1997)

1997, Deutschland.
Sechs Monate hat der Filmemacher Andrei Schwartz in "Dallas", der Roma-Siedlung vor den Toren von Cluj (Klausenburg) im rumänischen Siebenbürgen, verbracht. "Dallas" liegt am Rand einer Müllkippe, von der sich die Roma-Familien ernähren.

Ayya Khema: Karma und Wiedergeburt

1997, Deutschland.

Barluschke

1997, Deutschland.
BARLUSCHKE ist intelligent und eitel, ein genialer Selbstdarsteller und geschickter Versteller, also mit den besten Voraussetzungen für einen exzellenten Spion versehen. Das war er, in der damaligen DDR; "Kundschafter" nannte man das. BARLUSCHKE kam in der Welt herum und...

Besuch einer alten Dame

1997, Deutschland.