dokumentarfilme.com

Dokumentarfilme 1993

Dokumentarfilme aus dem Jahr 1993 in der Dokumentarfilme Chronik auf dokumentarfilme.com.



1968 - Aus dem Bilderbuch einer Revolte

1993, Deutschland.

32 Variationen über Glenn Gould

1993, Kanada, mit Colm Feore.
Ein Film über den berühmten Pianisten Glenn Gould - seine Musik, sein Genie.

ABF-Memoiren

1993, Deutschland.

Albert Kahn - Architekt der Moderne

1993, Deutschland.
Dokumentation über den Architekten Albert Kahn (1869-1942), der maßgeblich die amerikanische Industrie-Architektur Anfang unseres Jahrhunderts prägte.

Am Ende der Schienen

1993, Deutschland.

Audrey Hepburn Remembered

1993, Amerika.

Aus dem Osten

1993, Belgien/Frankreich.
Dokumentarfilm über das Leben in Rußland. Vom Ende des Sommers bis in den tiefsten Winter sah sich Chantal Akerman in einem Land um, wo jeder um sein eigenes Überleben kämpft.

Balagan

1993, Deutschland, mit Kahled Abu Ali, Madi Samadar Maayan und Moni Yosef.
BALAGAN ist der hebräische Ausdruck für das Chaos im Kopf und Bauch und der Titel des vielbeachteten Dokumentarfilms von Andres Veiel über drei israelische Schauspieler: Khaled ist Palästinenser, dessen Familie seit acht Generationen in Israel lebt, Mad, Jüdin, deren...

Ballooning Over Everest

1993, Großbritannien.

Beruf Neonazi

1993, Deutschland.
Winfried Bonengel lässt den jungen Neonazi Ewald Althans - als damaliger Funktionär Leitfigur in der rechten Szene - sein nationalsozialistisches Gedankengut unkommentiert aussprechen und versucht ihn dadurch blosszustellen. Er selbst nimmt sich als Fragender zurück und...